12.04.2017 - STOP dem Stau

STOP dem Stau

  • Straßen erhalten, Investitionsstau beseitigen
  • Straßenplanungen voranbringen, bestehende Autobahnen verbessern
  • Radwege bauen

Zu wenig Geld, zu oberflächliche Arbeiten – der Landesrechnungshof hat die Straßenbaupolitik der Landesregierung immer wieder kritisiert. Nach Auffassung der Behörde beträgt der Investitionsstau allein bei Landesstraßen fast eine Milliarde Euro. In diesem und den folgenden Jahren müssten jeweils 20 Millionen zusätzlich aufgewandt werden. Das Land kommt auch bei der Planung und Anmeldung von Autobahnen nicht voran. Beispielsweise sind die Planungen für die Verbindung zwischen dem Mainzer Dreieck und der Schiersteiner Brücke extrem im Rückstand.

Das Land lässt unseren Landkreis im Stich. Die Bürger im Landkreis Mainz-Bingen haben das Nachsehen.

Daher fordern wir schnellstens den Ausbau der Straßen, Radwege rund um Ingelheim und Heidesheim

  • Rund um Ingelheim, Heidesheim und Gau-Algesheim kommt es tagtäglich zu massiven Verkehrsbelastungen. Berufspendler müssen sich durch morgendliche und abendliche Staus quälen. Nicht selten werden deshalb Schleichwege durch Ingelheim genutzt, wodurch wir verstärktem Lärm und Abgasen ausgesetzt sind.
  • In Ingelheim gibt es zurzeit rund 16.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Viele Pendler wohnen außerhalb von Ingelheim. Die B 41 wie die BAB 60 sind im Berufsverkehr sehr häufig überlastet.

Wir, die Unterzeichner, fordern deshalb alle Verantwortlichen auf, ihre Anstrengungen zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur zu verstärken und gemeinsam unverzüglich umzusetzen. Für Ingelheim sind insbesondere folgende Maßnahmen besonders wichtig:

Bau und Modernisierung von Straßen

  • der sechsspurige Ausbau der A 60 ab Ingelheim-West bis zum Dreieck Mainz mit Standstreifen und Lärmschutz
  • der Autobahnanschluss an die A 60 Ingelheim-Mitte
  • der sechsspurige Ausbau der A 643 einschließlich der Schiersteiner Brücke
  • der Bau einer Rheinbrücke im Raum Bingen/Ingelheim zur Entlastung des Mainzer Rings
  • der vollständige und nicht nur teilweise Ausbau der L 422 zwischen Ingelheim und Heidesheim und in Heidesheim
  • der Ausbau der K 18 zwischen Wackernheim und Heidesheim                                 

Bau von Radwegen                                                                                          

  • zwischen Nieder-Ingelheim und Wackernheim
  • zwischen Nieder-Ingelheim und Heidesheim

 

 

©2017 CDU-Ingelheim. All Rights Reserved. Designed By Michael Beaury

Search