19.06.2015 - Eindeutiges Votum für die Eingemeindung der Gemeinde Heidesheim

In einer außerordentlichen  Mitgliederversammlung der CDU des Stadtverbandes Ingelheim haben sich die anwesenden Mitglieder nachdrücklich und einstimmig für die Eingemeindung der Verbandsgemeinde Heidesheim ausgesprochen.

CDU-Vorsitzender Hubertus Stawik berichtete über einen regen Gedankenaustausch mit der CDU in Heidesheim und Wackernheim. Nach ausführlicher Vorstellung der Ergebnisse aus der Fusionswerkstatt,  und Erläuterung der  Hintergründe des Ausscherens von Wackernheim, konnten auch die brennenden Fragen zur nachhaltigen Wirtschaftlichkeit der Eingemeindung zur Zufriedenheit aller beantwortet werden.

10.02.2015 - CDU Fraktion bedauert das Aus für die i-Gruppen

Die CDU-Fraktion Ingelheim bedauert, dass es keine i-Gruppen in der künftigen Kita von Sankt Michael geben wird. Der Bedarf dieser beiden Gruppen ist bekanntlich auch vom Kreis bestätigt. „Nach unserer Auffassung wäre der Träger, die Kirchengemeinde Sankt Michael am besten in der Lage gewesen, die beiden i-Gruppen gemeinsam mit den vier regulären Gruppen zu betreuen“, so der stv. CDU-Fraktionsvorsitzende Sascha Lakinger.

Die Finanzierungszusage des Kreises gegenüber dem Träger und der Stadt Ingelheim lag vor. „Es ist daher sehr bedauerlich, dass diese pädagogisch sinnvolle Entscheidung der damaligen Kreisbeigeordnete Schäfer durch ihre Nachfolgerin, Frau Hartmann-Graham und Herrn Landrat Schick zurückgenommen wurde, meint CDU-Ratsmitglied Hubertus Stawik.

Die CDU kann aber die Kirchengemeinde Sankt Michael verstehen, wenn sie sich schweren Herzens von dem überzeugenden Konzept verabschiedet und sich auf den Bau des Kindergartens ohne die beiden i-Gruppen konzentriert.

©2017 CDU-Ingelheim. All Rights Reserved. Designed By Michael Beaury

Search