Kontakt Suche

 

HEIDESHEIMER BÜRGERGESPRÄCH am 25. März 2019

Nachdem die CDU in den letzten 2 Jahren im Rahmen ihrer ZuhörTour verschiedene Bürgergespräche in Heidesheim veranstaltet hat, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und wichtige Anregungen aufzunehmen, stand das Bürgergespräch am 25. März im Schönborner Hof ganz im Zeichen der Ergebnisse aus diesen Gesprächen. Erfreulicherweise nahmen auch diesmal wieder viele Bürger teil, sodass sogar zusätzliche Stühle in den Raum geräumt werden mussten. Nach einer kurzen Begrüßung durch CDU Vorsitzenden Hubertus Stawik stellte Sascha Lakinger, Spitzenkandidat der CDU, das bereits im Januar beschlossene Wahlprogramm der CDU Ingelheim, vor. Hierbei verwies er auch explizit auf die vielen Themen, die auf Anregung der Heidesheimer Bürger in das Wahlprogramm aufgenommen wurden. Neben grundsätzlichen Elementen des Wahlprogramms wie Verlässlichkeit und Werteorientierung und den 4 thematischen Säulen (Leben und Arbeiten, familienfreundliche Stadt, Gesundheitsstadt, sichere Stadt) erläuterte Sascha Lakinger auch das CDU Motto „nah am Menschen“. Dieses beschreibt das Selbstverständnis der CDU Ingelheim in hervorragender Weise. Er führte aus: „Die vielen Bürgergespräche sind ein sichtbares Zeichen für unsere bürgernahe Politik. Diese Gespräche bieten wir nicht nur im Wahlkampf an, sondern werden dies auch in Zukunft fortsetzen.“

Danach präsentierte Ortsvorsteherkandidat Oliver Dyllick die konkreten "Heidesheimer Themen" im Detail. Hierbei geht es vor allen darum, die Heidesheimer Identität auch nach der Fusion zu wahren und beispielsweise die Heimatfeste zu erhalten. Daneben muss der politische Stillstand aufgelöst werden: „Es ist evident, dass sich in den letzten 3 Jahren in einigen Themenbereichen wie zum Beispiel die Straßensanierung, Ankauf der Markthalle oder Sanierung des Schönborner Hofes fast nichts getan hat.“

Vor einer abschließenden Fragerunde skizzierte Bürgermeisterin Eveline Breyer in einer kurzen Ansprache ihre Ziele für die OB-Wahl 2019, insbesondere im Hinblick auf Heidesheim. Hierbei stelle auch sie die Bewahrung der Identität Heidesheims in den Mittelpunkt. „Vor allem bei der Wohnbebauung werde ich mich für Familien-Wohnen einsetzen. Eng bebaute Mehrfamilienhäuser passen nicht zu uns. Deshalb haben wir uns hier klar im Wahlprogramm festgelegt“, erklärte Eveline Breyer.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Hans-Christian Fröhlich, der sich über eine gelungene Veranstaltung freute: "Das Bürgergespräch war wieder ein voller Erfolg! Wir danken allen, die daran mitgewirkt haben."

#Ingelheim, #CDU, #Breyer, #EB4OB, #Heidesheim

©2019 CDU-Ingelheim. All Rights Reserved. Designed By Michael Beaury