Kontakt Suche

 

12.08.2020 - CDU nominiert Hans-Christian Fröhlich als Kandidaten für die Ortsvorsteherwahl am 04.10.2020

Die CDU hat auf einer Mitgliederversammlung der Heidesheimer Ortsgruppe Hans-Christian Fröhlich mit einem Ergebnis von 100% als Kandidaten für die anstehende Ortsvorsteherwahl aufgestellt. Fröhlich, der auch Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Ingelheim ist, zeigte sich von der breiten Unterstützung beeindruckt: "Ein Ergebnis von 100% kommt bei uns nicht so oft vor und ist natürlich etwas Besonderes. Ich spüre viel Rückenwind und eine große Unterstützung durch die Partei. Gemeinsam gehen wir motiviert in den Wahlkampf. Ich stehe für frischen Wind in der Ortspolitik. Gerade vor dem Hintergrund der Querelen der letzten Zeit." Die CDU beendete mit der Wahl einen strukturierten Prozess der Kandidatenfindung: "Wir hatten einige gute Kandidaten, die intern diskutiert wurden. Mit meiner Wahl wurde ein ergebnisoffener Prozess abgeschlossen, auf den wir stolz sein können." kommentierte Fröhlich. Daneben verwies der CDU Vorsitzende auch auf die Wichtigkeit solcher Prozesse in der Parteiendemokratie: "Ich halte es für sehr wichtig, dass Parteien eigene Kandidaten aufstellen und sich diese auch eindeutig mit den Parteien identifizieren. Ich gehe als Mitglied der CDU in den Wahlkampf und bekenne mich eindeutig zu unseren gemeinsamen Zielen." 

Wichtige Themen sind für die CDU die Entwicklung des Ortskerns, die Sanierung der Straßen, der Erhalt des kulturellen Lebens, die Unterstützung der Vereine sowie die Situation von Einzelhandel und Gastronomie. "Es gibt in Heidesheim viele Themen, die umgesetzt oder verbessert werden müssen. Der Ortsvorsteher muss hierbei deutlich sichtbar und für den Bürger ansprechbar sein. Daneben muss er dem Stadtteil eine deutlich hörbare Stimme geben!" so Fröhlich abschließend.

©2019 CDU-Ingelheim. All Rights Reserved. Designed By Michael Beaury